Direktvermarktung

Landwirte als kreative Unternehmer

Nicht nur die Industrie, auch die Landwirtschaft verändert sich. Waren früher Landwirte "nur" Erzeuger, so sind viele heute kreative und erfolgreiche Unternehmer in den verschiedensten Disziplinen. Sie vermarkten selbst erzeugte Produkte in attraktiven Hofläden, Direkt-ab-Feld oder auf Wochen- und Bauernmärkten. Mit Käserei, Bäckerei oder Schlachterei wird der Hof erweitert.

Bauernhofcafé, Partyservice, Schlafen im Heu und Kindergeburtstage ergänzen das Dienstleistungsangebot des "sanften Tourismus". Der Landwirt von einst ist zum Fachmann für gesunde Ernährung, modernes Management und Gastronomie geworden.

Mit diesen zusätzlichen Erwerbs- und Einkommensquellen haben auch vielschichtige rechtliche Probleme Einzug gehalten. Viele Gesetze gilt es zu beachten. Bau-, Gewerbe-, Gaststätten-, Lebensmittel- und Handwerksrecht sind nur einige davon.

  • Wie müssen Lebensmittel gekennzeichnet werden?
  • Brauchen die Mitarbeiter in der Hofbäckerei ein Gesundheitszeugnis?
  • Wann darf der Hofladen auch am Sonntag öffnen?
  • Wollen Sie Betriebsgebäude für die Direktvermarktung oder gewerbliche Tätigkeiten nutzen?
  • Beabsichtigen Sie die Gründung einer Vermarktungsgemeinschaft oder einer Kooperation?
  • Planen Sie die Eröffnung eines Bauernhofcafés, einer Hofkäserei oder einer Bäckerei?
  • Interessieren Sie sich für die Eintragung eines Markennamens?
  • Mit welchen Aussagen dürfen Sie für Ihre Produkte werben?

Aber auch wenn Sie noch nicht als Direktvermarkter aktiv sind, bin ich für Sie da. Einen ersten Überblick zu diesem Themenbereich können Sie meinem Beitrag "Direktvermarktung" im Handbuch "Das aktuelle Agrar- und Umweltrecht" entnehmen.

Gern berate und betreue ich Sie, wenn es darum geht, Schwierigkeiten mit Behörden und Ämtern zu vermeiden oder bereits bestehende Probleme in Ihrem Interesse zu lösen. Ich gebe Ihnen in allen rechtlichen Fragen dieser Art die richtige Starthilfe für eine Lösung "nach Maß" - schnell und unbürokratisch.

Sie möchten mit mir Kontakt aufnehmen?

 

Besuchen Sie auch meinen Blog www.agrarrecht.wordpress.com mit aktuellen Informationen über Agrarrecht, Erbrecht und Landwirtschaft!